Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Der Verein

 

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage der

SG Sportfreunde Unterbarmen e.V.

Mitglied im:

Deutschen Betriebssportverband e.V.,

Betriebssportverband Niederrhein e.V. ,

Betriebssport-Kreisverband (BKV) Wuppertal e.V.,

Landessportbund Nordrhein-Westfalen

und im Stadtsportbund Wuppertal.

 

Vereins-Fakten:                    

SG-Gründung:  März 1963 
 Vereins-Gründung:  2000 
 Abteilungen/Sparten:  Bowling, Tischtennis, Fußball 
 Mitglieder (Stand 01/2017):  113
 Vereinsfarben:  blau-gelb

 Sportstätten: 

 

 

Bowlingcenter Rainbowpark (Bowling)

Turnhalle Hirschstraße (Tischtennis)

Sportplatz Rudolfstraße (Fußball)

 1. Vorsitzender / Präsident: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian Müller (Bild folgt in Kürze)

 Geschäftsführer: 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Jan Bracken

 Kassenwart:

 

 

 

 

 

 

 

 

"Usi"

 Presse-/ Sozialwart:

 

 

 

 

 

 

 

 

Oliver Schwardtmann

 Kassenprüfer:  Anton Busse, Paul Kowalec

 Spartenbeisitzer: 

 

 

Frank Jürges (Bowling)

Dieter Küpper (Tischtennis)

Michael Beer (Fußball AH)

Anton Busse (Fußball Sen.)

 Vereinsbeitrag aktive Mitglieder: 

€ 74,00 / Jahr

 

 Vereinsbeitrag passive Mitglieder

(Studenten, Auszubildende, Arbeits-

suchende, Pensionäre) mit Versicherung: 

  

 

 

€ 44,00 / Jahr

 

 Vereinsbeitrag passive Mitglieder ohne Versicherung:  € 36,00 / Jahr
 Kontakt für Rückfragen zu Vereinsbeiträgen:  kasse@sgunterbarmen.de
 Kontakt für Beitrittsinteressierte und Sponsoren:  oliver.schwardtmann@sgunterbarmen.de
 Kontakt Sparte Bowling:  bowling@sgunterbarmen.de
  Kontakt Sparte Tischtennis:  tischtennis@sgunterbarmen.de
  Kontakt Sparte Fußball:  fussball@sgunterbarmen.de

 

 

 

Historie: 

Im März des Jahres 1963 wurde die SG Sportfreunde Unterbarmen gegründet. Alteingesessene "Ongerbarmer Jongens" schufen eine Sportgemeinschaft mit viel Engagement und Akzeptanz im Herzen dieses Stadtteils von Wuppertal. Sportliche Leistung aber vor allem auch Spaß an der Freude wurden von Anfang an und werden bis heute groß geschrieben. Die "SGU" wurde schnell zu einer Institution mit regem Zuspruch und großer Unterstützung. Von Anbeginn an gab es eine Tischtennis- und eine Fußballabteilung und seit dem Jahre 2001 existiert auch eine Bowlingabteilung. Nähere Informationen zu den einzelnen Abteilungen und ihren bisherigen sportlichen Erfolgen können auf den jeweiligen Sparten-Seiten eingesehen werden.

Der Verein feierte im Sommer 2003 mit einem großen Fest sein 40-jähriges Bestehen und gehört zu den ältesten Betriebssportgemeinschaften im Tal.

Am 31.August 2013 wurde eine dem feierlichen Anlass entsprechende, grandiose 50-Jahr-Feier in der Villa Media organisiert und durchgeführt.

Durch ansteigende Mitgliederzahlen in den letzten Jahren ist der Vorstand der SGU zuversichtlich, dass noch viele schöne und sportlich erfolgreiche Jahre und Jubiläen in der Zukunft folgen und zu feiern sein werden.